Web Professionals
Gestalte das Web
Die Ausbildung für angehende Webprofis


Jetzt informieren

Willkommen bei den

Web Professionals

Die Ausbildung für angehende Web Profis ermöglicht Dir einen erfolgreichen Berufsstart in die Online-Welt. Initiiert und getragen durch führende Internet-Agenturen der Ostschweiz, durchgeführt an der ibW Höheren Fachschule Südostschweiz Chur, der Techfabrik Grabs sowie der Hochschule für Technik Rapperswil.

Unsere Lehrgänge beginnen mit der Basis-Ausbildung zum Web Integrator und spezialisieren sich danach in den beiden Diplom-Lehrgängen zum Web Developer und Web Designer.

Nächster Lehrgangsstart: 28. April 2018 - bist du mit dabei? Wir freuen uns auf dich!

 
Bildungspartner:
Durchführungspartner:
 
ibW Höhere Fachschule Südostschweiz
Hochschule für Technik Rapperswil

Aktuell

Web Professionals and Friends: Vue.js (Florian Gächter)
Web Professionals and Friends

Kurz-Vorstellung Vue.js durch Florian Gächter (Frontify)

16.08.2017

#5 Web Professionals Barcamp: CSS is awesome!
CSS is awesome!

Rückblick auf das #5 Web Professionals Barcamp

Ein Wochenende rund um das Thema Frontend Development.

13. März 2017

Hakan Arioglu
Portrait: Hakan Arioglu

Frontend Developer bei Namics AG

"Um all den neuen Web-Technologien gerecht zu werden, muss man früher oder später diverse Kurse besuchen."

3. März 2017

Simon Walser
Alumni-Portrait: Simon Walser

Graphic & Multimedia Design bei LGT Capital Partners

"Es wird sehr individuell auf die Teilnehmer eingegangen."

1. Februar 2017

Stefanie Jegen
Alumni-Portrait: Stefanie Jegen

Leiterin Kundenservice Web bei Somedia Production AG

"Warum also nicht gleich diejenige sein, die ihren bisherigen Job wegprogrammiert?"

04. Januar 2017

Web Professionals Barcamp 2016
#1 Web Professionals Hackathon

Die Devgotchis sind frei! Der erste Web Professionals Hackathon fand am 29./30.10.2016 statt!

Wir haben vermutet, dass du und zwei andere das Smartphone drehen um zu kontrollieren, ob das Layout damit auch funktioniert.

autorenew

Bringt in der Ansicht aber nicht wirklich viel - also Smartphone ganz schnell wieder zurück drehen :-)